Tanzende Buchstaben!

Seit mehreren Monaten habe ich Mühe Texte zu schreiben. Die Worte und Sätze sitzen im Kopf, doch irgendwie wollen sie nicht aufs Papier. Anscheinend ist das normal, dass sich bei Stress und schwerer Depression Konzentrationsstörungen einschleichen und sich in unterschiedlichen Art zeigen. Mich tröstet die Erkenntnis wenig. Seit Anfang April 2012 bin ich nun dabei zwei Grobkonzepte zuschreiben oder besser gesagt ich versuche es. Ich sitze vor dem Monitor. Die Umsetzung ist klar in meinen Gedanken. Ich weiss wie die Dokumente aussehen sollen, was ich schreiben will und trotzdem tippen meine Hände etwas anderes. Mist, schon wieder eine rote Wellenlinie… Weiterlesen

Zahnräder des Lebens

Tick, tack, tick, tack …… die Zeiger der Uhr treiben in gleichem Takt vorwärts, drängen die Zeit und damit alles Leben vorwärts – haben mich immer vorwärts getrieben. Immer diese innere Unruhe und Rastlosigkeit und ich weiss nicht warum. Mein Kopf fühlt sich an wie ein riesiges Uhrwerk. Angetrieben von schweren Gewichten. Es scheint einfach irgendwie zu funktionieren oder besser es hat lange funktioniert. Ein Zahnrad hat sich blockiert und damit das innere Uhrwerk gestört. Die anderen Zahnräder drängen weiter, wollen vorwärts und schieben die Blockade weiter. Doch damit ändert sich der Takt der Zeit. Alles gerät ausser Kontrolle, wetzt… Weiterlesen