Tropfende Schwermut

Jeden Morgen nach dem Frühstück findet die Morgengruppe statt. Alle sitzen im Kreis und erzählen wie sie geschlafen haben und welche positiven oder negativen Gedanken sich gerade durch die gepeinigten Seelen treiben. Ich mag diese Zeit der Gemeinsamkeit und Achtsamkeit. Es löst in mir ein Gefühl der Wärme aus und öffnet mein Herz. An diesem Morgen regnet es in Strömen. Der Himmel scheint für uns zu weinen, sich der Stimmung anzupassen. Die Regentropfen sind hart, kalt und doch gleichsam beruhigend. Dieses leise, feine Rieseln bis hin zu schweren prasselnden Tropfen entspricht meinem wechselnden Gefühlszustand. Selbst die Morgengruppe scheint sich danach… Weiterlesen

Atlas der Titan

Heute ist es soweit. Nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen meine aktuelle Situation und Stimmungen aufzuschreiben. Obschon mein Verstand sagt: Was tust du da? Geht doch niemanden was an! Es geht dir ja gut! Du machst dich nur lächerlich! Du spinnst doch! Du bist unfähig! Und doch drängt es mich dazu, zu schreiben was mit mir los ist…. Bereits jetzt fängt es wieder an. Meine Tränen laufen mir über die Wangen und ich fühle mich einfach nur traurig, hilflos und einsam. Nicht zu vergessen diese Ängste und dabei weiss ich noch nicht mal genau vor was ich mich… Weiterlesen