Erinnerungen aus einer anderen Zeit (3)


Menschenähnliche Wesen hektisch laufen hin und her. Aufzüge verbinden die Ebenen einer riesigen Halle – transportieren Wesen und Waren auf und ab. Mittendrin ich bin – der Untergrund mein Ziel. Eine Art Tablet in der Hand – „fünf vor Zwölf“ es mich warnt. Angelangt n der Kommandozentrale alle schreien – macht euch bereit der Feind ist nah!

Bildschirme blinken bunt. Plötzlich wie gleichgeschaltet, eine ausserirdische Fratze erscheint auf den Monitoren überall. Mit rauer krakliger Stimme spricht das Ding: die Ernte ist reif – rennt solange ihr könnt! Kaum die fremde Stimme verklungen, bebt der Boden unter den Füssen, Wände wackeln – Schreie aus der Ferne dringen an mein Ohr. Schnell zurück in die Halle – auf die Gefechtsstation. In der Halle ich blicke zur Glaskuppel nach oben: riesige Mutter-Raumschiffe, kleine Kampfschiffe übersäht am Himmel. Laserkanonen der Kampfschiffe zielen auf die Kuppel – es knirscht und zischt überall. Angriffe treffen die Schilde – Explosionen überall!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.