Frauenmantel

Frauenmantel

Frauenmantel (Alchemilla vulgaris) „Freyas Tränen“

Frauenmantel ist ein altes Zauberkraut und weisst mit dem Begriff „Alchemilla“ den Bezug zur Alchymie und bedeutet „kleine Alchemistin“. Besonders der Guttationstropfen wurde bei alchemistischen Versuchen verwendet.

Auch ist er Freya, der Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit, geweiht und wurde entsprechend bei Liebes– und Fruchtbarkeitsritualen eingesetzt.

In der Poesie, Lyrik und Kunst werden die zusammengefalteten Blätter mit dem Mantel der Jungfrau Maria in Verbindung gebracht. Oft ist auf Bildern zusehen, wie mit einem Blatt Betende eingehüllt werden, so wie die Mutter des Herrn die Christen mit ihrem „Mantel der Liebe“ schützt.

Chakra: Frauenmantel

Droge
Alchemillae herba
Pflanzenfamilie
Rosengewächse (Rosaceae)
Inhaltsstoffe
Gerbstoffe, Flavonoide (Quercetin), Bitterstoffe, ätherisches Öl, fettes Öl, Oxalsäure (Calciumoxalat), Phytosterin (Östrogen)
Anwendungsmöglichkeiten
Tee, Tinktur, Creme, Waschungen, Bäder, Spülungen, Räucherung, Inhalation, Saft
Wirkung
Adstringierend, antioxidativ, fiebersenkend, reinigend, trocknend, blutstillend, entzündungshemmend, beruhigend, antiviral, Progesteron- & Gestagenbildung anregend
Indikation
Wasser

Offizieller Hauptbereich:

  • Menstruationsbeschwerden, Wechseljahre, Ausfluss, Zyklusregulierung, Unterleibsentzündung, Unterleibsschmerzen, Geburt fördernd, Kinderwunsch, Durchfall und Magen-Darm-Trakt, Hauterkrankungen und Wunden
Weitere Bereiche:

    • Gegen Viren: Herpes
Humoraltherapie:

  • Trocknen und wärmen: Hernie, Bänderschwäche, Bindegewebeschwäche, Endometriose, starke und lange Menstruation, Fehlgeburt
  • Trocknen und kühlen: Ausfluss, Beckenentzündung, Ausschlag, Dermatitis, nässendes Ekzem, Karbunkel, Furunkel, Abszess, Hämaturie, Zahnfleischbluten, Traumata im Genitalbereich, Abtreibungsblutung, Operation
  • Schärfen, ausleiten und kühlen: Eileiter- & Eierstockentzündung, Zystitis, Colitis, Durchfall
Nach Pfarrer Künzle:

  • Innerlich: Geburtunterstützend, Frauenleiden, Fieber, innere Verletzungen, Entzündung der Luftwege, Augenentzündung, Zahnfleischentzündung, Unterleibsentzündung, Geschwüre, Durchfall, Muskelstärkend (Kinder)
  • Äusserlich: Wunden, Stiche, Schnitte
  • Besonderes: Tee mit Frauenmantel und Schlüsselblume beruhigt die Nerven und fördert den Schlaf
Räuchern:

  • Frau sein, Helfersyndrom, Homosexualität akzeptieren, Kinderlosigkeit, Epilepsie, Bulimie, Anorexie, innere Zwänge, gegen Aggresivität, Kinderlosigkeit, nach einer Fehlgeburt, Trost spenden
  • Diabetes, Frauenleiden, Menstruationsbeschwerden, Wechseljahre, Geschwüre, Multiple Sklerose, Muskelschmerzen, Schilddrüsenüberfunktion, leichte Depression
  • Ritualpflanze für die Fruchtbarkeit und weibliche Kraft
Kontraindikation
Keine bekannt
Nebenwirkung
Keine Bekannt
Humoralqualität
kühlend 2° wärmend 2°; trocknend 2-3° befeuchtend/nährend 1°
Astromedizin
Venus, Mond
Mäntelchen
Herz umhüllend
Tränen du fängst
Holde Weiblichkeit der Laster
Liebe
Der Frauenmantel - Priska Hitz, 07.08.2016
https://www.crea-motion.ch/2016/12/frauenmantel/

Frauenmantel1 Frauenmantel

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*